Modell-Vorbereitung für CFD und thermische Analyse

Zusätzlich dazu, dass Simulationsanwender unbereinigte Geometrie und übermäßig komplizierte Modelle erhalten, stehen CFD (Computational Fluid Dynamics)-Nutzer oft vor dem Problem, dass Sie keinen Zugriff auf die Geometrie haben, die sie untersuchen sollen. Zum Beispiel liefern die Konstrukteure, die Bauteile modellieren, dem Simulationsanwender nur selten das innere Flüssigkeitsvolumen des Teils oder die Außenluft-Umhüllung des Modells.

 

 

Lösung

SpaceClaim hat den besten 3D-Direktmodellierer für CAE-Aufgaben wie Fluid-Erstellung entwickelt. Automatisierte Tools führen Sie durch die Erstellung von Flüssigkeitsvolumina sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Modells oder Ihrer Baugruppe. 

  • Bereiten Sie Tools wie Volumen-Extrakt und Umhüllung so vor, dass sie automatisch die notwendigen Volumina extrahieren.

  • Volumen-Vorschau hilft sicherzustellen, dass alle Einströmungsöffnungen vor dem Volumen-Extrakt geschlossen wurden.

  • Teilen Sie Volumenkörper vor der Vernetzung in partitionierte Modelle auf.

  • Aktualisieren Sie Fluidvolumina automatisch, wenn Änderungen erforderlich sind, um eine Konstruktion zu optimieren.

 

Vorteile

  • Kurze Lernkurve

  • Fluid-Domänen können in Sekunden erstellt werden

  • Nutzung vorhandener Modelle anstelle des Neuaufbaus von Grund auf

  • Kontrollieren Sie die Simulationsanalyse, indem sie nicht mehr auf den CAD-Konstrukteur angewiesen sind

  • Schnellere Analyse

  • Keine Fehler bei der Modellregeneration