Reverse Engineering ohne Grenzen

SpaceClaim bietet intuitive Tools, die sich perfekt für das Reverse Engineering eignen. Mit SpaceClaim lassen sich STL-Dateien und Volumenkörper einfach verändern, um perfekte Modelle für Teile und Anbauteile abzuleiten. Auch das Arbeiten auf der Grundlage von 2D-Modellen ist möglich. Fehlerhafte Daten von abgenutzten Bauteilen oder ungenauen Scans können schnell korrigiert werden.

Für das Reverse Engineering bietet SpaceClaim beispiellose Leistung, Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität.

 

scan_to_CAD

 

Funktionalität für Reverse Engineering

  • Schnelle Neuerstellung komplexer Volumenkörper

  • Zeichnen von Kurven entlang von Facetten einer STL-Datei

  • Anpassen der Modellgeometrie

  • Einfaches Erzeugen von Anbauteilen an Gitterdaten

  • Umwandeln von 2D-Modellen oder STL-Dateien in 3D-Modelle

  • Verbessern der Geometrie abgenutzter Teile

  • Korrektur unsauberer Scans

 

Der Nutzen von SpaceClaim für das Reverse Engineering

  • Reverse Engineering erfordert keinen eigenen Prozess mit speziellen Tools und spart daher Zeit und Kosten.

  • Die Anwenderschulung dauert nur Tage statt Wochen. Hierdurch muss man nicht die meiste Zeit damit verbringen, jedesmal eine spezielle Reverse Engineering-Software zu erlernen.

  • Arbeiten mit STL-Dateien und Volumenkörpern, um Modelle effizienter neu zu erstellen.

  • Verbessern der Workflow-Produktivität durch schnelle Vorbereitung der neu erstellten Teile für Simulation, Bearbeitung und 3D-Druck.