BDE-Betriebs-Daten-Erfassung

Effektiv und flexibel!

Mit der Betriebs-Daten-Erfassung (BDE) von GNT4U lassen sich exakte Produktionskennzahlen in Echtzeit ermitteln und somit alle Fertigungsabläufe flexibler und effizienter gestalten. Dabei können Anwender zwischen zwei verschiedenen Systemvarianten wählen: Falls die Priorität auf einer verbesserten Auftragsverfolgung liegt, empfehlen wir den Einsatz von GNT.NET-MES/BDE-Systems ohne Maschinen-Daten-Erfassung (MDE).

In diesem Fall erfolgt der Zugriff über Terminals direkt am Arbeitsplatz – und sämtliche Aufträge und Arbeitsgänge werden zuverlässig unter Berücksichtigung der relevanten Personaldaten an- und abgemeldet. Bei Einbeziehung des MDE-Moduls können die Maschinenbediener jeden Auftrags- und Arbeitsgang manuell über ein Terminal anmelden und alle damit verbundenen Maschinenzustände automatisch abspeichern. Bei beiden Varianten ist natürlich eine Standardschnittstelle zu allen führenden ERP-Systemen vorhanden.

  • Direkter Zugriff auf Ist-Daten über Terminals am Arbeitsplatz

  • Manuelle oder automatische Eingabe von Störgründen

  • Einfache Erfassung über Bedienerdialoge oder Barcode-Scanner

  • Automatische Datenübergabe an Auswertungsmodule

 

Alles auf einen Blick

Mit der Statusübersicht haben Sie alle Maschinen und den jeweiligen Aufträgen auf dem Monitor. Auftragsfortschritt, Stückzahlentwicklung wird sofort angezeigt und kann den Ablauf beeinflussen.
Ein großer Monitor in der Fertigung bringt Transparenz und schafft die Möglichkeit, sofort in den Prozess eingreifen zu können.

 

Auftrags-Status direkt am Monitor

Dank des speziellen Info-Monitors mit aktueller Statusanzeige, ist immer ein perfekter Überblick über alle Betriebsdaten garantiert.

  • Absolute Kontrolle der Rüst- und Laufzeiten

  • Zuverlässige Überwachung der Stückzahlentwicklung

  • Anschaulicher Soll/Ist-Vergleich durch Ampelfunktion

  • Direkte Eingriffsmöglichkeit in den laufenden Prozess

 

Per Knopfdruck standardisierte Auswertungen

Mit dem GNT.NET-MES/BDE-System lassen sich jederzeit exakte Auswertungen einzelner Maschinen oder kompletter Anlagen anfertigen.

  • Perfekter Überblick über alle wichtigen Kennzahlen auf Knopfdruck

  • Automatischer Reportgenerator inklusive Versand im PDF-Format

  • Transparente Darstellung von sämtlichen Fertigungsprozessen

  • Zuverlässige Dokumentation aller Fertigungskennzahlen

 

Erfassen Sie direkt an der Maschine

Ganz gleich, ob mit oder ohne Einbeziehung der Maschinen-Daten-Erfassung (MDE) – der Zugriff auf aktuelle Ist-Daten erfolgt direkt über Terminals am Arbeitsplatz.

  • Hohe Benutzerakzeptanz durch einfache Menüführung

  • Maximale Betriebssicherheit dank robustem Alu-Gehäuse

  • Sichere Identifikation durch Barcode oder RFID-Leser

  • Schnelle und einfache Montage via WLAN oder DECT

 

Auswertungen

Statusverlauf / Maschinengruppen

Im Statusverlauf sehen Sie in einer Grafik den gewählten Zeitraum in einem Bild. Unterbrechungs- und Störgründe sind den Aufträgen zugeordnet und können so, sehr genau analysiert werden. Selbstverständlich kann in der Anzeige auch gezoomt werden.

 

Statusverlauf / Detailansicht

In der Detailansicht wird der Auftrag mit allen Daten auf einer Bildschirmoberfläche dargestellt und mit allen Maschinenzuständen zur Anzeige gebracht.

 

Produktivitätsauswertung / Abweichungstabelle

Hier können über einen Zeitraum alle Aufträge, bzw. Artikel, deren Stück- oder Rüstzeit überschritten wurden, mit einem Knopfdruck gefiltert und zur Anzeige gebracht werden.

 

Produktivitätsauswertung / Tabellenansicht

In dieser Darstellung werden alle Aufträge die im Moment auf der Maschine gefertigt werden, in tabellarischer Form zur Anzeige gebracht, außerdem werden Auftragsfortschritt und selbstverständlich die entsprechenden Zeiten angezeigt.